Sie sind hier: HOME  >  Canon Zubehör
 

CamRanger Wi-Fi Dongle Fernsteuerung für Canon & Nikon DSLRs per iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC

von CAMRANGER  |   12 Kundenrezension(en) lesen

Preis inkl. MwSt.

¤ 349,99
sofort lieferbar
Bis 14 Uhr bestellen, Versand am gleichen Tag*
  In den Warenkorb 
 
Art.-Nr. 31514477
Dieser Artikel ist derzeit nicht in unserem Ladengeschäft verfügbar.
Bestellen Sie einfach zur Abholung ins Geschäft. Hier klicken für mehr Infos.
Ausführliche Beschreibung
ow
Videos
Testberichte & Reviews zum Produkt
Review auf "northerndelight": CamRanger, die kabellose Fernsteuerung für deine DSLR Kamera
Downloads
Wichtige Hinweise
Kompatibilität der CamRanger Software:

iOS: iPad 1 und neuer (inklusive iPad Mini), iPhone 3GS und neuer, iPod Touch 3. Generation und neuer
Android: Betriebssystem 3.2 und neuer
Kindle: Kindle Fire HD and HDX
Mac OSX: 10.7 and 10.8 OS
Windows: Windows 7 and 8 OS (Beta)

Der Funktionsumfang der einzelnen Software-
versionen (iOS, Android, Kindle Fire, Mac, PC) kann sich unterscheiden.

WICHTIG: Für den vollen Funktionsumfang des CamRangers empfiehlt sich das aktuellste Firmware Update durchzuführen:

1) Download der Upgrade Software
     (Mac, Windows 7/8)
2) Anleitungsvideo mit deutschen Untertiteln
     (YouTube)


Kompatible Kameras:

Canon: SL1, Xsi, T1i, T2i, T3i, T4i, T5i, T6i/T6s, 40D, 50D, 60D, 70D, 6D, 7D, 7D Mark II, 5D Mark II, 5D Mark III, 5DS/5DS R, 1D Mark III, 1DS Mark III, 1D Mark IV, 1Dx, 1DC
Nikon: D5000, D5100, D5200, D5300, D5500, D90, D7000, D7100, D7200, D300, D300 S, D600, D610, D700, D750, D800, D800E, D810, D3, D3s, D3x, D4, D4s, Df

Der Funktionsumfang der einzelnen Kameramodelle kann sich unterscheiden.
Siehe dazu diese Tabelle.
FAQs zum Produkt

Frage: Wenn RAW+Jpeg gleichzeitig in der Kamera aufgenommen werden, kann der CamRager dann nur die Jpegs auf das iOS Gerät laden oder werden immer beide Dateien transferiert?

Antwort: Zum Einen ist es möglich über den CamRanger die Kamera auf nur JPEG, JPEG+RAW oder nur RAW einzustellen. Bei JPEG und JPEG+RAW wird jeweils das JPEG als Preview in die CamRanger App geladen. Bei RAW wird RAW geladen. Zum Anderen ist es möglich über den CamRanger auf die Speicherkarte der Kamera zuzugreifen. Ist die Kamera auf JPEG+RAW eingestellt, dann werden dort auch beide einzeln angezeigt und können nach eigenem Wunsch in die Fotorolle des iOS Geräts gespeichert werden.




Passendes Zubehör

Preis inkl. MwSt.

¤ 349,99
sofort lieferbar
Bis 14 Uhr bestellen, Versand am gleichen Tag*
  In den Warenkorb 
 
Art.-Nr. 31514477
Dieser Artikel ist derzeit nicht in unserem Ladengeschäft verfügbar.
Bestellen Sie einfach zur Abholung ins Geschäft. Hier klicken für mehr Infos.
GiropayAmazon PaymentsPaypalVISAMaster CardTrusted
Rezensionen

Verfasser Sascha Wolle
Datum: 12.11.2016

Habe mich kurzfristig für den Camranger entschieden und muss sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. In vielen Situationen hat er einfach seinen Dienst versagt. Gerade, wenn es schnell gehen musste, wollte es sich partout nicht mit der Kamera koppeln. Vielfach musste ich die Kamera (Canon 5Ds R) neu starten, damit ich die Verschlusszeit wieder einstellen konnte. Für 350,- EUR hätte ich etwas mehr erwartet. Zudem ist mir die Auslöseverzögerung viel zu lang. Schade! Sonst wäre es ein cooles Gimmick, das man immer mal wieder einsetzen kann.

Verfasser freddy
Datum: 20.07.2016

Als Tierfilmen nutze ich den Cam schon lange; die neue Canon EOS 1DX MKII hat aber keinen USB Anschluss mehr! Was tun?

Verfasser Dirk
Datum: 13.04.2015

Technisches Equipment müsste immer so einfach und unkompliziert zu installieren sein, wie dieses Gerät.

Ganz ehrlich ... ich habe bisher nur die Kurzanleitung gelesen, das Gerät aufgeladen, die App heruntergeladen ... und ich konnte sofort loslegen. Alle von mir gewünschten und erhofften Features (Fernauslösung, Bildtransfer und Live-View) funktionierten von Anfang an.

Großes Lob an die Entwickler.

Verfasser Lehmann
Datum: 27.08.2014

Bin schwer begeistert!!!

Nachdem die ersten Einsätze im "Mehrkamerabetrieb" hinter mir liegen, kann ich nur sagen - echt top!
Hatte mir jetzt den vierten Ranger bestellt und natürlich ein günstiges Tablett dazu. Die "Anlage" funktioniert tadellos.
Einziges Problem: Wenn sie beim DSLR Betrieb den Ton anständig mitnehmen wollen und dazu einen der kleinen
Tonrekorder (in meinem Fall den H4N von Zoom) benutzen, dann legen sie ihn weit genug weg. Sehr schnell hat man sich den arbeitenden Lan der Ranger als "Telefonstörung" eingefangen und bekommt es nicht mit, wenn man nicht ständig den Kopfhörer auf hat.
Auch, schaffen Sie sich bei vier Rangern mindestens zwei motorgesteuerte Köpfe an. Sie lassen sich ja auch übers Tablett steuern und schaffen eine höhere Flexibilität bei der Gestaltung der Bildern im Raum.

Verfasser andreas lehmann
Datum: 16.02.2014

......neulich beim Vorbereiten einer Karneval-Prunksitzung mit vier Kameras.
Stellen sie sich vor sie müssen einen ganzen Abend mit der Technik überleben. Sie gehen die Kette der "Verdächtigen "
durch und stellen fest, das ausser den Pads und Telefonen auch alle anderen Geräte wie Kameras und die Camranger-Dongel
batterieseitig irgendwann an ihre Grenzen kommen. Die Session hier dauert gnadenlose 7 Stunden.

Immerhin hängen die Geräte zum Teil irgendwo über dem Volk, welches ihnen im Verlauf des abends das Durchkommen erschwert, wenn sie den Akku wechseln wollen. Okay, die Steuergeräte wie Ipad und Co., gehen zur Not am Tisch vor mir noch ans Netz.
Selbst die Kameras ( in meinem Fall drei Nikon SLR) lassen ihre Akkus umeinander extern bei mir am Standort laden und dann
zwischendurch "fliegend" wechseln.

Aber was macht ein Camranger?

Gut, es gibt Ersatzakkus, aber auch die lassen sich auch nur im Ranger laden. was tun, wenn gegen 2/3 des Abends alles leer ist und eigentlich alle Ranger im Gebrauch sind? Also keines der verfügbaren Geräte das Laden übernehmen kann?

So kam ich durch einen USB Powerpack (Ist so gross wie eine Zigarettenpackung), den ich mir mal für die Pads und Telefone besorgt hatte ), weil sie immer zuerst einknicken, wenns mal wieder länge dauert, darauf, eben diese Geräte auch einmal an einem Camranger zu probieren.

Und siehe da?! Akku raus aus dem Ranger ( damit er nicht denkt, er müsse ihn jetzt durch den Pack laden) , Powerpack über die USB-Ladebuchse des Rangers anschliessen und bis am nächsten Abend durchmachen. Zugegeben, de Pack hat zwei (1und 1,5 ampere USB-Ausgänge und 10 Ampere Dauerkraft. Aber erstens gibts das auch ne Nummer kleiner und zweitens kostet auch er hier nur etwa um die 50 Euro herum.

Rezension schreiben
  Rezension schreiben 
Was andere Kunden dazu kauften
Was Ihnen auch gefallen könnte

Weitere Produkte aus unserem Sortiment

HOME  >  Canon Zubehör  >  CamRanger Wi-Fi Dongle Fernsteuerung für Canon & Nikon DSLRs per iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC
* Bei Bestellungen vor 14 Uhr (Mo.-Fr., alle Zahlungsweisen außer Vorkasse) erfolgt der Versand am gleichen Tag. Lieferzeit nach Deutschland 1-2 Werktage, Expressversand 1 Werktag. Lieferzeiten für andere Länder finden Sie hier. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Online-Shop Kontakt

Email shop@enjoyyourcamera.com

Telefon: 0511 20029090 (Mo - Fr 10-18 Uhr)


Ladengeschäft

ENJOYYOURCAMERA Store & Service
Eleonorenstr. 20 - 30449 Hannover
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-18 Uhr. Bitte klingeln.


Enjoyyourcamera.com © 2004-2015 CamRanger Wi-Fi Dongle Fernsteuerung für Canon & Nikon DSLRs per iOS, Android, Kindle Fire, Mac & PC kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop - Fotozubehör und Kamerazubehör