Sie sind hier: HOME  >  Kameragurte  >  Hüftgurte & Clipsysteme
 

Spider Pro Camera Holster Kamera-Halterung für LowePro Street & Field Gürtel

von SPIDER  |   1 Kundenrezension(en) lesen

Preis inkl. MwSt.

¤ 129,99
sofort lieferbar
Bis 14 Uhr bestellen, Versand am gleichen Tag*
  In den Warenkorb 
 
Art.-Nr. 31512966
Dieser Artikel ist derzeit nicht in unserem Ladengeschäft verfügbar.
Bestellen Sie einfach zur Abholung ins Geschäft. Hier klicken für mehr Infos.
Ausführliche Beschreibung
fb
Videos
Passendes Zubehör

Preis inkl. MwSt.

¤ 129,99
sofort lieferbar
Bis 14 Uhr bestellen, Versand am gleichen Tag*
  In den Warenkorb 
 
Art.-Nr. 31512966
Dieser Artikel ist derzeit nicht in unserem Ladengeschäft verfügbar.
Bestellen Sie einfach zur Abholung ins Geschäft. Hier klicken für mehr Infos.
GiropayAmazon PaymentsPaypalVISAMaster CardTrusted
Rezensionen

Verfasser Julian
Datum: 11.06.2014

Der Spider Holster ist ein stabiles und massiv gefertigtes System, um die Kamera mit einer Adapterplatte über das Stativgewinde an einem Gürtel zu befestigen. Das System gibt es entweder als eigenständigen Gurt oder als Erweiterung für modulare Hüftgurte anderer Firmen wie den ThinkTank ProSpeed Belt oder der Street & Field (S&F) Serie von Lowepro. Da ich großer Fan von den Lowepro Tragesystemen bin und an den Hüftgurt nicht nur die Kamera, sondern auch weitere Taschen für Objektive und Zubehörteile wie Blitze, Akkus und Speicherkarten anbringen wollte, habe ich mich für die passende Lowepro Erweiterung entschieden. Bei meinem Modell handelt es sich um den Lowepro Deluxe Technical Belt, der in zwei Größen (S/M oder L/XL) zu bekommen ist. Ich selbst habe die kleinere Version (S/M), die immer noch gut Luft in beide Richtungen hat.

Die eigentliche Halterung, die am Gürtel bzw. Hüftgurt montiert wird, hat einen kleinen Hebel, der sich in zwei Positionen bringen lässt. In der Standardposition ist er nach unten geklappt und sichert somit die Kamera vor einem nach oben rutschen. Ein Herausfallen ist also nahezu ausgeschlossen. Dafür muss bei jeder Entnahme der Kamera der Hebel kurz nach oben angetippt werden. Das ist mit nur einer Hand sehr fummelig bis kaum möglich und daher wird in der Regel die zweite Hand benötigt. Lässt man den Hebel in der oberen Position eingerastet, ist die Kamera immer freigegeben, was unglaublich Geschwindigkeit im Herausnehmen mit sich bringt. Allerdings ist so bei einem schnellen Rennen oder Springen sowie beim Vorbeugen oder Hinlegen eine sichere Position nicht unbedingt gewährleistet.

Vorteile

Der größte Vorteil von diesem System ist für mich der sehr hohe Tragekomfort. Rückenschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich gehören damit der Vergangenheit an. Anfangs kam es mir etwas merkwürdig vor mit einem voll bestückten Gurt unterwegs zu sein, weil die Gewichtsverteilung ungewohnt ist und man sich wesentlich breiter fühlt als normal. Das Equipment behindert aber nicht und ist gerade bei schwerem Material im Vergleich zu einer Schultertragelösung wesentlich angenehmer. Die Adapterplatte, an der der Haltepin festgeschraubt wird, ist sehr flach und gut geformt. Somit wird die Bedienung der Kamera weder im Quer- noch im Hochformat gravierend eingeschränkt. Ein weiterer Vorteil der Hüftgurtlösung ist  wie bereits zuvor angedeutet  die Möglichkeit, sehr einfach und unkompliziert, weitere Taschen zu ergänzen. So habe ich z. B. den Lowepro Lens Exchange 200 AW und den Lowepro Utility Bag 100 AW mit an den Gurt gehängt. Darin lassen sich 2-3 weitere (L-)Objektive, Blitze und/oder sonstiges Zubehör verstauen. Für die meisten Einsätze reicht mir ein voll bestückter Gurt vollkommen aus. Ich muss keinen weiteren Rucksack oder Slingtasche mit mir herumschleppen, sondern ich kann die komplette Ausrüstung nah am Körper tragen.

Nachteile

Den gravierendsten Nachteil sehe ich in der Entscheidungsfrage, in welcher Position der kleine Sicherungshebel gelassen werden soll. Wie bereits im Überblick geschrieben, nimmt man je nach Wahl einen nicht zu unterschätzenden Nachteil in Kauf: entweder lässt sich die Kamera schnell entnehmen, nimmt aber ein Absturzrisiko in Kauf (untere Standardposition des Hebels) oder aber eine Entnahme ist umständlich und nahezu nur mit zwei Händen gut möglich (obere Position des Hebels). Mir ist aber sowohl eine schnelle Entnahme als auch absolute Sicherheit gegen ein Rausrutschen und Herunterfallen wichtig.

Mein vollständiger Bericht und ein Vergleich zu einem Blackrapid Schultergurt ist hier zu finden: http://www.link-photography.com/2014/tragesysteme-blackrapid-spider-holster/

Rezension schreiben
  Rezension schreiben 
Was andere Kunden dazu kauften
Was Ihnen auch gefallen könnte

Weitere Produkte aus unserem Sortiment

HOME  >  Kameragurte  >  Hüftgurte & Clipsysteme  >  Spider Pro Camera Holster Kamera-Halterung für LowePro Street & Field Gürtel
* Bei Bestellungen vor 14 Uhr (Mo.-Fr., alle Zahlungsweisen außer Vorkasse) erfolgt der Versand am gleichen Tag. Lieferzeit nach Deutschland 1-2 Werktage, Expressversand 1 Werktag. Lieferzeiten für andere Länder finden Sie hier. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Online-Shop Kontakt

Email shop@enjoyyourcamera.com

Telefon: 0511 20029090 (Mo - Fr 10-18 Uhr)


Ladengeschäft

ENJOYYOURCAMERA Store & Service
Eleonorenstr. 20 - 30449 Hannover
Öffnungszeiten Mo-Fr 10-18 Uhr. Bitte klingeln.


Enjoyyourcamera.com © 2004-2015 Spider Pro Camera Holster Kamera-Halterung für LowePro Street & Field Gürtel kaufen im Enjoyyourcamera.com Shop - Fotozubehör und Kamerazubehör