Quenox Adapter für T2-Objektiv an Nikon-F-Kamera

Artikelnummer: 49998299

Dieser Adapter kann benutzt werden, um T2-Objektive an einer Nikon-F-Kamera zu verwenden. Der Adapter passt aber auch für Balgengeräte, Diaduplikatoren und anderes Zubehör mit einem T2-Anschluss.

  • Manuelles Scharfstellen und manuelle Blendenwahl am Objektiv
  • Adaptiertes Objektiv ist in den Modi M, Zeitautomatik und Video nutzbar
  • Drehbarer Innenring zum Ausrichten von Balgengeräten, Objektiven etc.
  • Aus eloxiertem Aluminium - präzise gefertigt und sehr stabil

Lieferumfang

1 Adapter

Hinweis

Dieser T2-Adapter eignet sich nicht für M42-Objektive. M42-Objektive haben eine andere Gewindesteigung.

9,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  •  Offizieller Online-Shop
  •  Kostenloser Versand ab 200 Euro
  •  Sicherer Kauf auf Rechnung

Details und Eigenschaften

Quenox Adapter für T2-Objektiv an Nikon-F-Kamera
  • Artikelnummer: 49998299
  • Material: Aluminium (eloxiert)
  • EAN/GTIN: 4251070339170
Quenox Objektivadapter T2 - Nikon F Adapter zum Verwenden von T2-Objektiven und -Zubehör an... mehr

Quenox Objektivadapter T2 - Nikon F

Adapter zum Verwenden von T2-Objektiven und -Zubehör an Nikon-F-Kameras

Dieser Adapter kann benutzt werden, um T2-Objektive an einer Nikon-F-Kamera zu verwenden. Der Adapter passt aber auch für Balgengeräte, Diaduplikatoren und anderes Zubehör mit einem T2-Anschluss.

MAnuelles Scharfstellen und manuelle Blendenwahl

T2-Objektive besitzen ein längeres Auflagemaß als eine Nikon-F-Kamera. Der Adapter gleicht die Differenz aus. Allerdings gibt es keinen Autofokus, da der Adapter keine elektronische Verbindung zwischen einer Nikon-Kamera und einem ohnehin manuellen T2-Objektiv herstellt. Aus diesem Grund muss die Schärfe von Hand am Objektiv eingestellt werden. Das Gleiche gilt für die Blende.

Adaptierte T2-Objektive können in den Kameramodi M, Zeitautomatik und Video genutzt werden

An Nikon-Kameras adaptierte T2-Objektive können in den Modi M und Zeitautomatik genutzt werden. Im Modus M kann man die Belichtungszeit selbst einstellen. Das geschieht in der Regel über ein Wählrad an der Kamera. Im Zeitautomatik-Modus berechnet die Kamera die geeignete Belichtungszeit. Dazu misst die Kamera, wie viel Licht durch das Objektiv kommt. Und auf dieser Basis stellt sie automatisch die passende Belichtungszeit ein. Man muss nur noch auf den Auslöser drücken. Ob die Belichtungsmessung per Zeitautomatik unterstützt wird, ist abhängig vom verwendeten Kameramodell. Für Gewöhnlich funktioniert die Belichtungsmessung per Zeitautomatik nur an Pro- und Prosumer-Modellen. An Consumer-Modellen können adaptierte Objektive in der Regel nur im manuellen Modus eingesetzt werden. Aber ganz abgesehen davon lassen sich adaptierte T2-Objektive auch im Video-Modus verwenden.

Drehbarer Innenring zum Ausrichten der Kamera am montierten Objektiv/am montierten Zubehör

Mithilfe eines Innensechskantschlüssels kann man die drei Schrauben am Außenrand des Adapters lösen, so dass sich der innere Gewindering in der Fassung drehen lässt. Auf diese Weise kann man seine Kamera an einem Balgengerät oder an einem Diaduplikator ausrichten, oder man kann ein angeschlossenes Objektiv so drehen, dass die Blenden- und Entfernungsskalen nach oben zeigen.

Aus eloxiertem Aluminium - präzise gefertigt und sehr stabil

Der Objektivadapter besteht aus eloxiertem Aluminium. Er ist sehr präzise gefertigt, so dass er sich nahtlos in den Bajonettanschluss einer kompatiblen Kamera einfügt. Der Adapter hält absolut sicher an der Kamera. Außerdem schließt er staubdicht ab. Und dank seiner hohen Stabilität kann der Adapter auch schwere Objektive halten.

Details und Eigenschaften
  • Artikelnummer: 49998299
  • EAN/GTIN: 4251070339170
  • Material: Aluminium (eloxiert)

Weitere Highlights

Spannende Alternativen